Faustball Event in Schwarzach

Donnerstag 9. August 2018 im Sportzentrum Kella in Schwarzach

Das österreichische Nationalteam, Clube Merces aus Brasilien, der VfB Offenburg und die TS Schwarzach waren im Einsatz:

Tolle Spiele, viele Zuschauer und eine super Stimmung machten den Faustball Event in Schwarzach zum vollen Erfolg. Die rund 200 Zuschauer sorgten während den spannenden Spielen für eine tolle Atmosphäre. Das österreichische Männernationalteam zeigte gemeinsam mit dem deutschen Bundesligisten VfB Offenburg und dem brasilianischen Spitzenteam Clube Merces Faustball auf höchstem Niveau. Mit dem gelungenen Eröffnungsspiel des Heimteams der TS Schwarzach gegen die Auswahl der drei hochkarätigen Gastteams machten die Spieler den Start ins Turnier perfekt. Die Schwarzacher konnten besonders im zweiten Satz gut dagegen halten, dennoch mussten sie sich vor beindruckender Zuschauerkulisse geschlagen geben. In den darauffolgenden Begegnungen war das Spiel von sehenswerten Angriffen und spektakulären Abwehraktionen geprägt. Schlussendlich konnte sich die österreichische Nationalmannschaft mit einem Sieg und einem Remis durchsetzen und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Schwarzach – Auswahl        2:11 / 7:11
Ö-Team – VfB Offenburg    11:8 / 11:7
Offenburg- Clube Merces 12:10 / 11:6
Ö-Team- Clube Merces      7:11 / 11:7

Das österreichische Nationalteam gewann anschließend am Freitag Abend in Widnau das Länderspiel gegen die Schweiz mit 4:2. Sie wird vom 22. bis 26. August an der Europameisterschaft in Adelmannsfelden (D) um den begehrten Titel kämpfen. Es sollen 10 europäische Mannschaften im Einsatz sein. Wir wünsche ihr viel Erfolg.

Fotos des Faustball Events in Schwarzach

Jugendtrainings mit dem österr. Nationalteam:
Am Donnerstag Nachmittag konnten die Jugendspieler/innen U10/12 und U14/16 aus Höchst und Schwarzach zwei Trainings mit der österr. Nationalmannschaft genießen. Vielen Dank für dieses Training, die Jugendlichen hatten viel Spaß und haben auch einiges dazugelernt.

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*