Österr. Meisterschaft Masters – Erneuter Sieg von TS Schwarzach

Samstag 2. April 2016  Harbachschule in Linz

Die aus 3 Lauteracher und 3 Schwarzacher Spielern gebildete Mannschaft startete diesmal bei den Senioren 55+ unter dem Namen TS Schwarzach. Sie spielte wieder sehr gut und konnte unter 6 Mannschaften den Meistertitel nach dem Feld 2015 verdientermaßen wieder nach Vorarlberg holen.

Zuerst wurde in 2 Dreiergruppen jeder gegen jeden gespielt. Hier konnte Schwarzach beide Spiele teilweise zwar knapp aber dennoch jeweils in 2 Sätzen gewinnen. Dabei musste sie auch gleich im 1. Spiel gegen Linz Urfahr 55+ antreten, wo Helmut Pfanner im Angriff mitspielte. Das Kreuzspiel um den Einzug ins Finale gegen Haslach war dann eine klare Sache, 11:5 / 11:4 waren die Satzergebnisse. Im Finale gab es dann einen hart erkämpften 2-Satz Sieg (11:9 / 11:7) gegen Salzburg.

Helmut Pfanner verlor mit Linz Urfahr das Halbfinalspiel gegen Salzburg mit 7:11 / 8:11 und konnte das das kleine Finale gegen Haslach ganz knapp mit 11:8 / 5:11 / 12:10 für sich entschieden und wurde Dritter.

Spieler der TS Schwarzach vlnr:  Wolfgang Krenkel, Manfred Flatz, Erich Dunst, Dieter Pfanner, Franz Eiler, Thomas Germann

Bild von FB Linz Urfahr 2. von links: Helmut Pfanner

ÖM Sen Ha15-16 Ergebnisse

Fotos der Österr. Meisterschaft Masters in Linz

9 nach dem Titelgewinn19 FBC Linz Urfahr

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*