Österr. Meisterschaft wU16 in Salzburg – TS Schwarzach Fünfter

Sa/So 10./11. März 2o18 in Salzburg

Bei der österreichischen Meisterschaft der weiblichen U16 waren sechs Mannschaften am Start. Neben Schwarzach spielten Bozen und St.Veit, sowie die drei oberösterreichischen Vertreter Reichenthal, Arnreit und Laakirchen in Salzburg um den Titel.

In der Vorrunde, in der jeder gegen jeden spielte, konnte Schwarzach einen Sieg gegen Bozen, sowie zwei Unentschieden gegen St.Veit und Reichenthal erkämpfen.
Damit waren sie punktegleich mit Reichenthal auf dem 4.Rang und haben mit dem zwei Bälle schlechtere Ballverhältnis das Halbfinale leider verpasst.
Das Spiel um den 5. Platz gegen Bozen konnte mit 11:7/11:6 gewonnen werden.

ÖM Ha17-18 wU16 Ergebnisse

Schwarzach wU16-1 Schwarzach wU16-2 Schwarzach wU16-3 Schwarzach wU16-4

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*