Offene Vlbg. Meisterschaft mit 11 Mannschaften – Siege für Schwarzach U24 und SVU Innsbruck

Samstag 2. Februar 2019 in der Mittelschulturnhalle Höchst

6 Mannschaften in der Kategorie Hobby und 5 in der Kategorie Elite waren am Start.

Hobby: In 2 Dreiergruppen spielten zuerst jeder gegen jeden auf 2 Sätze. Dann kam es zu Kreuz- und Rangspielen. Die Spiele waren sehr umkämpft und die Ergebnisse oft knapp. SVU Innsbruck wurde punktgleich mit Schwarzach Mixed1 Gruppenzweiter, konnte dann aber das Kreuzspiel gegen Höchst mit 11:4/15:13 gewinnen und war auch im Finale wieder gegen Schwarzach Mixed 1 knapp besser und gewann mit 11:9/11:8.

Fotos der Offenen Vlbg. Meisterschaft Gruppe Hobby

Elite: Hier spielten die 5 Mannschaften jeder gegen jeden auf 2 Sätze. Es kam wieder zu spannenden Spielen. Zuletzt hatte die junge Schwarzacher Mannschaft U24 punktegleich mit Ülatobl durch das Ergebnis der direkten Begegnung knapp die Nase vorne. Dahinter die Blackriver Bombers vor Höchst und die ÖMSEN 2019 Salzburg, einer Lauteracher Mannschaft, die am 2. März an den österr. Meisterschaften der Senioren 60+ in Salzburg teilnehmen wird.

Fotos der Vlbg. Meisterschaft Gruppe Elite

OffVMS Ha18-19 Resultate

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*