Ostschw. Meisterschaft: Finaltag in Oberriet, Bildstöckli

Samstag 4. Februar 2017 Halle Bildstöckli in Oberriet

Am Samstag ist der Finaltag der Ostschweizer Hallenmeisterschaft der 3. und 4. Liga in Oberriet.

4. Liga: Die besten 4 Mannschaften der Vorrunde spielen nochmals gegeneinander, die Punkte der Vorrunde werden halbiert. Da Schwarzach 3 als Erster der Vorrunde 4 Punkte (halbiert aber nur 2 Punkte) Vorsprung auf den Zweiten Diepoldsau 5 hat, muss es für den Titelgewinn am Samstag doch alle Spiele gewinnen, denn bei Punktgleichheit entscheidet in der Schweiz die direkte Begegnung.
Beginn der Spiele um 9:00
Mannschaft: Bernd Gölz, Manfred Flatz, Alfred Tröster, Philipp und Benjamin Krassnitzer, Helmut Pfanner

3. Liga: Die 8 Mannschaften werden nach der Vorrunde in eine Aufstiegs- und Abstiegssgruppe mit je 4 Mannschaften geteilt. Auch hier werden die Punkte der Vorrunde halbiert. Schwarzach 1 ist in der Aufstiegsgruppe nach der Vorrunde Zweiter und könnte mit 3 Siegen noch Meister werden. Schwarzach 2 ist nach der Vorrunde Führender der Abstiegsgruppe, hat allerdings vom Letzten nach Punktehalbierung nur 2 Punkte Abstand.  Hier ist also noch alles möglich.
Beginn der Spiele der Abstiegsrunde um 12:30, der Aufstiegsrunde um 16:00
Mannschaft Schwarzach 2: Christoph und Tobias Vonach, Johannes Bechter, Felix Rhomberg und Thomas Anselmi
Mannschaft Schwarzach 3: Klaus und Daniel Herburger, Daniel Pail, Maximilian Schobel, Luca Herburger, Lukas Ritter

OSM Ha16-17 2.-4. Liga Spielpläne

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*