Schul Olympics Faustball Unterstufe – BG Bregenz Mädchen gewinnt Bronzemedaille

Montag 27.5. bis Mittwoch 29.5. in Bregenz

Montag war der Anreisetag mit der Eröffnungsveranstaltung um 19:00 im BG Bregenz Blumenstraße. Die insgesamt 112 Schüler und Schülerinnen aus 6 verschiedenen Bundesländern wanderten von der JUFA Bregenz zum BG und nach der Veranstaltung durch die Stadt zum See und wieder zurück zur JUFA, wo sie übernachteten. Die Eröffnung wurde von der Schulband des BG mit sehr schönen Liedern begleitet, ein Akrobatikpaar des ASTV Walgau zeigte eine imposante Vorführung, Rainer Schallert führte gekonnt und mit philosophischen Gedanken durch den Abend. Die einzelnen Mannschaften stellten sich selbst vor bzw. beantworteten Fragen des Moderators. Gleichzeitig wurde auf einer Leinwand die Lage des Ortes der Schule angezeigt. Auch Ehrengäste waren anwesend und richteten Grußworte an alle.

Dienstag: Schon am Montag um 10:00 musste beschlossen werden, dass wegen dem anhaltenden Regen nicht im Casinostadion gespielt werden kann. Am Vormittag spielte die 3-er Gruppe der Knaben in der Mehrerauer Halle, die 4-er Gruppe wurde mit einem Bus zur Halle Rieden geführt. Am Nachmittag dasselbe für die Mädchen. Die Spiele konnten in den Hallen sehr gut abgewickelt werden. Am Abend gab es dann im Casinostadion, nachdem der Regen nachgelassen hatte, ein Propagandaspiel zwischen den Teams U21 der Schweiz und Österreich. Da der Boden nass war, wurde es sehr schwer zu spielen und es gab etliche Hechteinlagen für die Zuseher auf der Tribüne. Das Spiel endete knapp mit 14:15 / 11:7 / 13:11 für Österreich. Der Betreuerabend war dann sehr gemütlich und durch die Vorarlberger Gesangseinlage von Ferdy eine Besonderheit.

Mittwoch: Diesmal spielten die Knaben in der Mehrerauer Halle, die Mädchen in der Halle Rieden ihre Kreuz- und Rangspiele aus. Die Mädchen wurden dann in die Halle Mehrerau gebracht, wo die gemeinsame Siegerehrung stattfand. Diese wurde sehr fein von einem 5-er Bläsersatz des Bundesheeres umrahmt, er gab der Siegerehrung einen festlichen Rahmen. Aber auch die Einlage der Piratengruppe der MS Hohenems mit ihrer Leiterin Jutta Jank war von höchster Turnqualität. Zur Siegerehrung waren auch Landesrätin Dr. Barbara Schöbi-Fink, Mag. Michael Rauth von der Stadt Bregenz, unser Fachinspektor Mag. Conny Berchtold, die Vertreter des Bundesministeriums Mag. Philipp Öhlzand und Martin Seidl, unser Schulsportreferent Christoph Neyer, Bundesschulreferent Ernst Almhofer und Landesschulreferent und Vlbg.Faustballpräsident Mag. Helmut Pfanner anwesend. Anschließend wurden die Mannschaften zeitgerecht zum Bahnhof Bregenz gebracht.

Schade, dass es regnete, die Veranstaltung wäre im Casinostadion, wo alle beisammen gewesen wären, natürlich viel schöner gewesen. Aber das Wetter kann man nicht beeinflussen und so haben wir das Beste daraus gemacht. Die Organisation in den beiden Hallen war perfekt und alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren zufrieden.

Hier ist noch ein Bericht über das Abschneiden der Vorarlberger Mannschaften:

SchOl US Bericht

SchulOlympics USKn Resultate      SchulOlympics USMä Resultate

Fotos von den Schul Olympics in Bregenz

Fotos vom Promotionspiel Österreich gegen Schweiz

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*