Masters World Cup in Vöcklabruck

Samstag/Sonntag 21./22. Juli 2018

Beim Masters World Cup 2018 in Vöcklabruck gibt es eine Rekordbeteiligung, insgesamt 61 Mannschaften sind in 6 Kategorien im Einsatz. Darunter auch eine aus Schwarzacher und Lauteracher Spielern gebildete Mannschaft in der Kategorie 55+. In dieser Mannschaft sind im Einsatz: Erich Dunst, Wolfgang Krenkel, Thomas German, Alfred Tröster, Dieter Pfanner, Manfred Flatz und Franz Eiler. Diese Mannschaft wurde bei der österr. Hallenmeisterschaft vergangen März Vizemeister, hat also auch diesmal Chancen auf einen vorderen Rang.

Helmut Pfanner spielt wieder mit einer Mannschaft von Linz Urfahr in der Kategorie 65+ mit. Hier sind leider nur 4 Mannschaften am Start, das Erringen des Meistertitels dürfte allerdings schwer umkämpft sein.

Aus den Spielergebnissen diese World Cups werden auch die österreichischen Resultate herausgerechnet und dies gilt dann gleichzeitig als österreichische Meisterschaft.

MWCup 18 55+ Spielplan           MWCup 18 65+ Spielplan

Weitere Informationen gibt es auf www.fistball-masters2018.com

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*